Arbeitskultur Zukunft

Wir stellen Ihnen hier eine neue Arbeitskultur vor, wie sie in naher Zukunft realisiert werden kann. Dann wird nicht mehr der Mensch von der Arbeit gestaltet, sondern die Arbeit wird wieder von dem selbstständigen und verantwortungsbewussten Menschen nach ganzheitlichen Kriterien gestaltet.

Arbeitskultur ist auch Beziehungskultur

In der Arbeitskultur Zukunft geht es auch um Beziehung. Nicht nur die Beziehung zur Aufgabe ist wesentlich. Auch die Beziehung zu den Kunden, den Kollegen und Kolleginnen sowie zu den Führungskräften wird einen Wandel erfahren. Hier werden wir neue Konzepte anregen.

Der Mensch steht wieder im Mittelpunkt

Auch wenn im Zeitalter der Digitalisierung sehr vieles möglich ist, heißt dies nicht, dass auch alles Mögliche sinnvoll ist. In der Arbeitskultur Zukunft steht nicht nur die Technik sondern vor allem der Mensch im Mittelpunkt. Er besinnt sich auf seinem Ursprung, zur Anbindung an die geistige Welt.


Unser Anliegen für die Gesellschaft

Unsere Gesellschaft bewegt sich im ständigen Spannungsfeld zwischen einer seelisch-geistigen Entwicklung 
und einer ständig wachsenden materialistischen Entwicklung. Die erste fördert den Erhalt unserer Welt 

und die Entwicklung des Menschen. Die zweite hat ohne die erste keinen nachhaltigen Bestand.

Nur wenn der Mensch lernt, seine Schöpferkräfte weiter zu entwickeln und sie für den Erhalt der nachfolgenden Generation einzusetzen, kann er dieser noch eine lebenswerte Zukunft gestalten.

Was zeichnet die Arbeitskultur Zukunft aus?

Wir sehen den Menschen als physisches, seelisches und geistiges Individuum, das sich entwickeln kann und entwickeln will. Dies trifft ganz besonders für das Arbeitsleben zu.

Wir fördern in besonderem Maße die Beziehung des Menschen zur Aufgabe, damit er selbstständig und verantwortungsbewusst mit hohem Engagement seine Aufgabe gestalten kann.

Wir unterstützen auch seine Beziehung zum Menschen. Denn im Arbeitsprozess arbeiten wir stets für andere und mit anderen Menschen, um gemeinsam Ergebnisse in der Welt zu erzielen.

Wir stärken aber auch das Wertebewusstsein jedes Einzelnen, denn dieses bildet  die Grundlage für jede Tätigkeit – sei es in der Beziehung zum Menschen oder zu seiner Aufgabe.